Schöne Bescherung 2019 - wir waren dabei!

Das queere Weihnachtskonzert. Das traditionelle Stelldichein der Berliner lesbisch-schwul-queeren Musikensembles ist inzwischen zu einer lieb gewordenen Tradition und für viele Mitwirkende und Besucher_innen ein Höhepunkt der Vorweihnachtszeit geworden. - Seit vielen Jahren organisiert der schwule Männerchor MännerMinne mit viel Herzblut dieses Konzert - mit freundlicher Unterstützung der Zwölf-Apostel-Kirche. An zwei Abenden präsentierten sich am 14. und 15.12.2019 jeweils sieben Ensembles mit mehr oder weniger feierlich-weihnachtlichen Stücken, vom Gesangs- Quartett bis zum großen Orchester. Heiteres und Besinnliches, Klassik, Jazzstandards, richtige Weihnachtslieder und Pop. Die Quierchorallen sangen unter der Leitung von Jaret Choolun Odi et amo, Northern Lights, Engel von Rammstein, Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da und Berliner Luft